1

Büchermarkt für Päd. Mitarbeiter/innen

 
 

Zeitschriften: Angebot des oz-Verlages

 
 


Basteln mit Kindern

25% Rabatt

 


Sabrina Nähen

25% Rabatt

 


Anna

25% Rabatt

 
 

Gegen Angabe des Verbandes VBE bietet der oz-Verlag bei den Zeitschriften Basteln mit Kindern, Sabrina Nähen und Anna einen Rabatt von 25% bei Abschluss eines Abos an.
Beim Abschluss des Abos müsste dann der Verband sowie die Mitgliedsnummer genannt werden.
Hier geht es zum OZ-Verlag.

 
 

Bücher

 
 
 
 

M.Dawidowski, A.Diepolder, C.
Günther, V.van den Borre:
Lichterweihnacht
Christophorus-Verlag, Freiburg,
2016, 62 S., ISBN: 978-3-8388-
3631-7, 12,99 €

Wenn sich draußen der Winter in voller Pracht ausbreitet, ist die Zeit gekommen, es sich drinnen gemütlich zu machen. Eine besonders schöne Stimmung zaubern dabei leuchtende Deko-Objekte – am besten selbst gemachte: moderne Kerzenhalter aus Beton, ein filigraner LED-Stern zum Aufhängen, eine schöne Lichterkette, ein festlicher Adventskranz oder zarte Teelichtschalen aus Wachs.

 

 
 

Rosemarie Mächel:
Sternenzauber – Einfach aus
Butterbrottüten

Christophorus-Verlag, Freiburg,
2016, 50 Seiten, ISBN: 978-3-
8388-3627-0, 8,99 €

Ganz verblüffende Ergebnisse lassen sich beim Sternen-zauber aus Butterbrottüten erzielen. Mit diesem kos-
tengünstigen Material und wenigen Hilfsmitteln (die in jedem Haushalt zu finden sind) lassen sich wunderschöne weihnachtliche Dekorationen erstellen. Die Sterne wirken
sehr zart und edel. Es gibt eine
sehr übersichtlich gestaltete
Grundanleitung. Viele Varia-tionsvorschläge mit schönen Fotos und Vorlagen in Ori-
ginalgröße helfen, auch mit Kindern im Grundschulalter, diese Ideen leicht umzusetzen. Die Tüten werden zugeschnit- ten, aufeinandergeklebt und auseinandergefaltet.

 

 
 

Anita Scheiner:
Schnipp Schnapp WIR BASTELN!
Mit Klorollen, Kartons & Co
Christophorus-Verlag,Freiburg,
2016, 78 Seiten,
ISBN: 978-3-8388-3610-2, 9,99 €

Was wollen wir heute basteln – Gruselmonster, Rentiere, Engel, Hubschrauber, eine Stadt …?
Mit diesen und noch viel mehr Anregungen, tollen farbigen Bildern, übersichtlicher Mate- rialliste und leicht verständ-lichen Anleitungen ist das Buch eine wahre Fundgrube. Und das Gute dabei: Alle
Bastelideen werden mit günstigen Recycling- und Alltagsmaterialien aus dem Haushalt kombiniert. Ideal für
den Einsatz mit Grundschulkindern.

 

 
 

Rolf Behringer, Irina Wellige:
Basteln und Experimentieren
mit Wasserkraft

Christopherus Verlag (Velber Kinderbuch), Freiburg 2016, 46 Seiten, ISBN 978-3-84110123-5, 11,99 €

Wasser hat, besonders für
Kinder, eine große Anzie-hungskraft – wir schwimmen
darin, trinken es, gießen unsere Pflanzen und wir stellen Energie damit
her. In diesem Buch gibt es weitere tolle Ideen, was man mit Wasser anstellen kann – z. B. ein Wasserrad bauen oder eine eigene Wasserturbine
konstruieren. Kindgerecht wird hier erklärt, wie der Wasser-kreislauf funktioniert, wie sich Wasser in Dampf oder
Eis verwandelt, wie man mit Wasser Strom erzeugen kann. Eine tolle Ergänzung für den Sachkundeunterricht, für
„Experimentier“-AGs und für alle kleinen Forscher und Entdecker.

 

 
 

Angelika Kipp:
Papierdesign. Aus alten Büchern, Packpapier & Eierkartons
Christophorus-Verlag, Freiburg,
2015, 78 S., ISBN: 978-3-8388-3575-4, 14,99 €

In diesem Buch gibt es eine große Zahl an Anregungen, mit denen man aus Alltagsgegen-ständen wie einfacher Pappe, Pappröhren, Eierkartons, Styroporformen und sogar mit dem Packpapier, das in Supermärkten für die Verpackung von Bananen verwendet wird, dekorative Gegenstände herstellen kann. Die Optik dieser leicht und kostengünstig herzustellenden
Objekte wirkt reduziert und „edel“ und kann vielfältig variiert werden. Für jede Jahreszeit gibt es Ideen: vom Winterwald über die Blütenpracht bis hin zum Igelpaar oder Herzen. Ideal auch zum Basteln mit Kindern in der Grund-schule im Kunstunterricht

 

 
 

Kindermusikwerkstatt – Rhythmusinstrumente selber bauen

Zuhören und selbst musizieren, singen und tanzen: Musik gefällt allen Kindern! Wenn man das Instrument sogar selbst gebaut hat, macht es besonders viel Spaß, darauf zu spielen. Für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter gibt es klingende Dinge wie Waschlappenmonster, Becherrasseln, Astklappern, Regen-macher, Holztrommel, Ratschegurke oder gar ein Cajon zum Nachbauen. Alle Anleitungen werden Schritt für Schritt mit Step-Fotos ausführlich erklärt. Materialien hierzu finden sich im Haushalt, in der Natur, im Hobby-Fachhandel oder im Baumarkt. Ergänzt wird dies durch Musikspiele zum Mitmachen und Rhythmen zum Nachspielen, damit das kleine Orchester schnell seinen ersten Auftritt hat. Sehr gut geeignet für eine Kombination aus Werk- und Musikunterricht, auch als Anregung für Pädagogische Mitarbeiter in Betreuungs- und Vertretungsstd.

 
 

 
 
Sing kleiner Yogi

„Mai Cocopelli begleitet mich schon seit mehreren Jahren mit ihren Herzensliedern beim Anleiten und Gestalten von Kinder-yogastunden in der Kita. Mit dieser CD „Sing kleiner Yogi“ und dem zugehörigen Liederbuch habe ich nun eine Fülle an neuen Ideen, Liedern und Geschichten dazu gewonnen, welche alle sehr liebevoll und detailliert durch die Illustrationen vom „Kleinen Yogi“ begleitet werden. Außerdem wurden auch altbekannte Mantras wie z.B. „Sat Nam“ oder „Ra Ma Da Sa“ ganz neu und absolut kindgerecht neuinterpretiert und berei- chern so das gemeinsame Chanten sehr. Eine absolute Empfehlung nicht nur für Yogis sondern auch für alle, die kindgerechte Musik mit Anspruch suchen, mit einer Prise Witz und Humor, welche beseelt und glücklich macht. Besonders die Lieder „Bruder Sonne, Schwester Mond“ und „Ich öffne die Augen“ berühren das Herz uns inspirieren. Bei der „Smoothie Kleckerei“ stimmen alle Kinder sofort gleich ein und grooven mit. Danke Mai Cocopelli!“
Susanna, 29, Erzieherin aus Hannover

Mai Cocopelli
Sing, kleiner Yogi
Liederheft, 19,45 €
Musik-CD, 18,00 €
Das Buch und die CD können online bestellt und probegehört werden bei KIMUK.de, dem Kindermusikkaufhaus*

 
 

 
 
 

Letter Art – 35 Kreativ-Projekte mit Buchstaben

Buchstaben sind im Trend für Wohndeko oder originelle Accessoires. Dieses Buch zeigt, wie man mit Buchstaben – einzeln oder zum Wort verbunden – einen ganz individuellen Stil zum Ausdruck bringen kann. Die Autorin hat 35 moderne und originelle Projekte zusammengestellt, die dank genauer Anleitung und Kopiervorlagen leicht nachzuarbeiten sind. Viele der erforderlichen Materialien finden sich in jedem Haushalt. Illustrationen und Fotos veranschaulichen das Entstehen der einzelnen Werke, weder besondere Kenntnisse noch spezielle Werkzeuge sind nötig, dadurch eignen sich diese Projekte auch sehr gut für den Einsatz in der Schule – im Werk-, Handarbeits- oder Kunstunterricht. Individuelle Geschenke für Muttertag, Weihnachten etc. mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad werden zum „buchstäblichen“ Hingucker.

 
 

 

Das 1 x 1 des häuslichen Überlebens

Ein Überlebensratgeber mit vielen Infos, Tipps und Tricks für fast jede Lebenslage. Das neue Sofa hat einen Fleck? Die Lieblingsbluse ist voller Falten? Wie passen bloß all die wichtigen Dinge in einen kleinen Koffer? 250 Seiten voller guter Hilfestellungen von „A wie Anzug“ bis „Z wie Zugfahrt“. Mit dem übersichtlichen Register findet man ganz schnell „rettende Maßnahmen“.

 
 

 
 
 

Mandalas mit Mustern gestalten

Zeichen-Hit Zendoodle trifft auf Dauerbrenner Mandala: das verspricht faszinierende Bilder und Meditation pur. Das Zeichnen von sich wiederholenden Mustern regt die Kreativität an, schärft die Sinne und bietet neue Wege, zur Ruhe und zu sich selbst zu finden. Die Autorin zeigt in diesem Buch die Vielfalt der Zendalas von der Urform Kreis über die Mandalas verschiedener Kulturkreise bis hin zu floralen Motiven. Man muss nicht über besonderes Zeichentalent verfügen. Das Buch bietet leicht verständlich in Schritt-für-Schritt-Anleitungen tolle Muster und hilfreiche Tipps zum Gestalten eines eigenen Mandalas. Diese Technik bietet sich bereits gut für Grundschulkinder an, die gemeinsam oder in Freiarbeitsphasen durch diese Art des Zeichnens zur Ruhe kommen und neue, positive Energien schöpfen.

 
 

 
 
 

Feel the flow – Wellnessmotive malen

Für das Malen im harmonischen Fluss zeigt Petra Scholz in diesem Titel sowohl eine eindrucksvolle Technik-Bandbreite wie auch eine phantasievolle Materialauswahl. Neue Ideen für meditative Wellness-Bilder werden nicht nur durch harmonische, fließende Formen und wohltuende Farben gefunden, sondern auch über eine angenehme Haptik und reizvolle Materialkombinationen. Washi-Tape und ornamentale Bänder fehlen dabei ebenso wenig wie Filz- und Collagenelemente. Für das pure Flow-Erleben mit Acrylfarben wird eine Vielzahl an Techniken eingesetzt, der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf dem Malen von Ornamenten und fließenden Formen in warmtonigen, lebensfrohen Farben. Tipps zum Gestalten eigener Ornamente und selbst erstellter Stempel und Schablonen runden den Inhalt ab.

 
 

 

Das Collagenbuch für kleine Künstler

Kinder lieben es, zu reißen, schnippeln, kleben. Warum nicht eine tolle Collage erstellen? Dieses Buch zeigt, wie nicht nur mit Papier und Pappe, sondern mit Alltagsmaterialien wie Wolle, Stoff, Alufolie und Dingen aus der Natur ein farbenfrohes Bild entsteht: Feentanz, Schatzkarte, Roboter, Ausflug ins Weltall, Hühnerhof und viele andere Themen werden hier gezeigt und geben Anregungen für Gestaltungsvorschläge. Das Erstellen von Collagen kann bereits mit Grundschulkindern – auch als „Teamarbeit“ – die Kreativität fördern und inspirieren.

 
 

 
 
 

Backpulverbombe und Gurkenstrom 20 kinderleichte Experimente – mit App für Videos zu den Experimenten

Wie funktioniert ein Magnet, was genau ist ein Atom und wie entsteht Rost? 20 spannende Experimente aus den Bereichen Chemie und Physik zeigen, dass diese Wissenschaften alles andere als langweilig sind. Mit sehr übersichtlichen Anleitungen zur Durchführung der Experimente und leicht verständlichen Erklärungen zu naturwissenschaftlichen Zusammenhängen ist dieses Buch eine wahre Fundgrube für z.B. Experimentier-AGs in Grundschulen. Mit Anregungen zum Einrichten eines eigenen kleinen Labors wird die Experimentierfreude der Schüler besonders angeregt. Über QR-Codes lassen sich die Experimente auch per Video nachverfolgen.

 
 

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover