Newsletter 4 2017

Internationale Impulse nutzen, um Herausforderungen zu bewältigen

Internationale Konferenz zur Lehrerprofession am 30. und 31. März in Edinburgh
Durch Globalisierung und Digitalisierung sind die Herausforderungen, vor denen Lehrkräfte weltweit täglich stehen,  wenn nicht gleich, aber zumindest ähnlich. Wie mit den aktuellen Herausforderungen umgegangen werden kann, welche Lösungen es gibt und wie diese implementiert werden können, wurde auch in diesem Jahr auf der internationalen Konferenz „International Summit on the Teaching Profession“ (ISTP) diskutiert. Ausrichter war die Regierung des Vereinigten Königreichs und Schottlands zusammen mit der Bildungsinter-nationalen (Education International, EI) und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). ...............mehr!

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover