„Facettenreiches Südafrika“

„Facettenreiches Südafrika“ – treffender hätte die Be­schreibung der jüngsten Reise des VBE unter der Lei­tung von Willi Brundiers und der örtlichen Reiseleite­rin Tanya Louw nicht sein können.
Zunächst war der Norden dieses außergewöhnlichen Landes das Ziel der 27 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Nach der Ankunft in Johannesburg und dem Besuch des Blyde River Canyons erreichten wir den Krüger-Nationalpark, zweifellos einer der schönsten Wild-reservate der Welt. Auf zwei Pirschfahrten bot sich uns eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt dar, die ihresgleichen sucht.
Einige Mitreisende hatten sogar das große Glück, die „Big Five“ (Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe und Leopard) zu entdecken und vor die Kamera zu bekommen. Gut bewacht wurden wir dabei immer von zwei bewaffneten Rangern. Nach einem kurzen Besuch in Pretoria
brachte uns der Flieger dann nach Port Elizabeth und damit in den Süden des Landes. Hier fuhren wir entlang der Garden Route, besichtigten die bekannten Tropfsteinhöhlen Cango Caves und kosteten natürlich auch den berühmten südafrikanischen Wein. Darüber hinaus unternah- men wir mehrere spektakuläre Wanderungen auf selten begangenen Pfaden und mit atemberaubenden Ausblicken auf den Indischen Ozean.
Ganz am Ende dieser an Höhepunkten überaus reichen Reise führte uns unser Weg nach Kapstadt. Eine Seilbahn brachte uns auf den imposanten Tafelberg, wo sich uns ein atemberaubendes Panorama offenbarte. Am nächsten Tag erwanderten wir das wohl schönste Kap der Welt, das Kap der Guten Hoffnung, und besuchten zum Abschluss Simon's Town und die Pinguine am Boulders Beach.
Nach 15 Tagen hieß es dann allerdings Abschied nehmen: von einem Land, das uns alle in seinen Bann gezogen hatte, von überaus herzlichen Menschen und auch von allen Mitreisenden, die in diesen zwei Wochen zu einer guten Ge-meinschaft zusammengewachsen waren. MoHa

Ein Foto für das Lebensalbum am „Kap der guten Hoffnung“  © Hanschen

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover