VBE Nds

Hauptmenü

 
 

Wer sind wir (Organisationsstruktur)

Interessante Angebote


Verbandszeitschrift

Zeitnah 01-02 2020

 
 

2 Artikel zum Nachlesen

 
 

Signal zum Aufbruch?

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ein neues Jahrzehnt ist angebrochen und es könnte in der Bildungspolitik ein Signal zum Aufbruch sein, ......mehr!


Stufenplan zur Entlastung der Lehrkräfte: Vorerst kein Signal der Wertschätzung

Der vom Kultusminister beim letzten „Runden Tisch“ vorgestellte Stufenplan zur Entlastung der Lehrkräfte ist wieder nur .....mehr!


Niedersächsischer Lehrerkalender

Schuljahr 2019/2020

Bestellformular hier!

Drucken Sie bitte das Formular aus und schicken es uns dann zu. Die Auslieferung erfolgt zeitnah.

Ab dem 27. Mai 2019 können wir Ihnen den VBE-Kalender 2019/20 zusenden.
Der pädagogische Jahreskalender 2019/2020 im handlichen DIN-A5-Format (Spiralheftung) enthält auf 252 Seiten u. a. folgende Teile:

  •  VBE-Informationen
  • Jahresübersicht
  • Schuljahresterminer 2019/20
  • Lehrer-/Schüler-Std.-übersichten
  • Kl.-führung, Protokolle, Listen etc.
  • Kalendarium f. d. Sj. 2019/2020
  • Schul- und Berufsalltagsrecht im Überblick
  • Schüler- und Notenlisten

Lehrerbüro

Ansprechpartnerin

Erika Siebeneck
Online Marketing
E-Commerce Lehrerwelt.de/ Lehrerbüro.de

AAP Lehrerfachverlage GmbH
Veritaskai 3, 21079 Hamburg
Tel. +49.(0)40.325083-104
E-Mail: e.siebeneck@lehrerwelt.de
Skype: siebenecke@lehrerfachverlage.de
www.lehrerwelt.de


Aktuelles

 
 

Achtung!! Änderung beim Einzug der Beiträge!!

Der Mitgliedsbeitrag wird nicht mehr, wie bisher, monatlich sondern halbjährlich oder jährlich eingezogen. Dies hat mit den gänderten Gebührenordnungen der Banken zu tun. So können wir die gebührenpflichtigen Zahlungen deutlich verringern.
Einzugstermine sind halbjährlich zum 01.04. und 01.10. des jeweiligen Kalenderjahres oder falls gewünscht am 01. 04. eines Jahres als Jahresbeitrag.


Hilfen für den Einsatz digitaler Medien bei Schulschließungen

Da im Zusammenhang mit der Schulschließung vermehrt nach digitalen Wegen der Kommunikation mit Schülern und Lehrern gesucht wird, hier der Link auf die Linksammlung bei Scoop.it! :
https://www.scoop.it/topic/e-learning-lernen-mit-elektronischen-medien

Viele Infos und Austausch zwischen Lehrkräften findet Ihr auch bei twitter.com unter den Hashtags #twitterlehrerzimmer #twitterlz #schuledaheim oder #schulschließung

Auch über den twitter-account werden ständig Tipps zur Corona-Pandemie und zum Einsatz digitaler Medien bei Schulschließungen gepostet:

DBB Newsletter Nr. 25/2020 - 15.03.2020
Lehrerverbände im dbb

Bewältigung der Corona-Krise: Lehrkräfte sind bereit, ihren Beitrag zu leisten

Die Vorsitzenden der Lehrerverbände unter dem Dach des dbb erklären: „Die Lehrkräfte stehen angesichts der Schulschließungen bereit, ihren Beitrag zur Bewältigung der Krise zu leisten.“
Die fünf Vorsitzenden Udo Beckmann (VBE), Jürgen Böhm (VDR), Gerlinde Kohl (KEG), Susanne Lin-Klitzing (DPhV) und Eugen Straubinger (BvLB) haben dazu am 15. März 2020 eine gemeinsame Erklärung abgegeben: „In Verantwortung für die Kinder und Jugendlichen ist für alle Lehrkräfte klar, dass es nun gilt, so viel Betreuung wie nötig und so viel Lernunterstützung wie möglich zu gewährleisten. Die Kultusministerien können auf die Bereitschaft der Lehrkräfte zählen. .......mehr!

Infoschreiben des DBB:
Zum Umgang mit dem Coronavirus aus arbeitsrechtlicher Sicht

 
VBE Nds
 
 
Pressemitteilungen
 

Presse aktuell


Personalräteinformationen hier!

 
 

PR-Info zum Thema „Abordnungen von Förderschullehrkräften"

1. Fahrtstrecke:
2. Fahrtzeit:
3. Dienstreise, Reisekosten:
4. Info:

 
 
 

Petitionsausschuss tagte am 24. 09. 2019 zum Thema "Besoldung"

Petitionsausschuss tagte am 24. 09. 2019 zum Thema "Besoldung"

Am 24. 09. 2019 tagte in Hannover der Petionsausschuss u. a. zum Thema "Besoldungsanhebung für Grund-, Haupt- und Realschullehrer von A12 nach A 13". Es ging hoch her. Hier die Veröffentlichung im "Rundblick - Politikjournal für Niedersachsen"! Die Äußerungen zum o. a. Thema finden sich auf Seite 2 und 3. Das ist schon lesenswert!!!!!! .... Download!

Ministerpräsident Stefan Weil im Melchers 1715 in Vechta bei einer Wahlkampfveranstaltung für einen Kandidaten zur Vechtaer Bürgermeisterwahl


Zitat: Oldenburgische Volkszeitung vom 19.09.2019, Seite 10:
Im o.a. Artikel steht folgende Aussage von unserm Ministerpräsidenten Stefan Weil:
"Weil bekräftigte auch seine Position, dass Lehrer an Gymnasien und Grundschulen gleich viel verdienen müssten. Die Grundschulen seien wichtiger denn je. Dort würden die Grundsteine für den späteren Weg gelegt."
Kommentar von uns: Wir snd gespannt, ob er das ernst meint!

Brandheiße Themen

Äußerungen aus dem Landesvorstand

Pinnwand
 

Aktuelle Pinnwand

  • Punnwand Nr. 91

    Der VBE informiert: Rechtliche Aspekte der Corona-Pandemie Zur Verlangsamung der Verbreitung des Virus SARS-CoV-2, der die Erkrankung CoViD-19 ...

    mehr
 
 
 
 

Digitalisierung in Schulen

Neue Stellungnahme zur Digitalisierung in Schulen! Der VBE fordert: "Es müssen endlich Taten folgen!!!!!!!!!
Die gesamte Stellungnahme hier zum Download!

 

Veranstaltungen

 

"Was ist los?" oder "Wo geht`s hin?"

 

 
 

Das Kultusministerium hat mitgeteilt, dass alle Veranstaltun-gen bis Ende Mai abzusagen sind.

Also auch unser Grundschultag.

Eine weitere Verschiebung wird es nicht geben.
Der nächste Grundschultag ist im Februar 2021 ( evtl. Montag, der 08.02.21). Die Digitalisierung wird nach der Corona-Krise sicher hoch aktuell sein und soll dann auch Thema des nächsten Grundschul-tages bleiben.
Schade, dass wir erneut absagen müssen. Wir werden euch rechtzeitig wieder informieren.
Bleibt gesund und zuhause!


Überregionale Veranstaltungen

Der Kongress wurde wegen der Situuation um die Corona-Erkrankungen abgesagt.


© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden