PINNWAND Nr. 83

Schuljahresstart – Bildungsqualität bleibt auf der Strecke

Eigentlich müssten (fast) alle Schulen glücklich und zufrieden in das neue Schuljahr gestartet sein, schließlich hat unser Kultusminister zum Schulbeginn mit Stolz verkündet, dass der „Turnaround“ mit einer Unterrichtsversorgung von 99,8 % geschafft sei. Allerdings konnte oder wollte er nicht sagen, wie diese Zahl zustande kommt. Die Realität in den Schulen sieht sicher anders aus. Es wird sich nach dem Statistiktermin zeigen, dass die Gymnasien weit überversorgt sind, andere Schulformen dagegen deutlich schlechtere Werte haben und insbesondere die SEK-I Schulen abgeschlagen mit extremem Lehrermangel zukämpfen haben.

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden