Pinnwand Nr. 76

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wenn man den Haushaltsentwurf 2019 für das Kultusministerium liest und dann
noch den Abschlussbericht der Arbeitszeitkommission dazu nimmt, sind das zwei Verlautbarungen, die beide gleich mehrere Gefühlsausbrüche auslösen, die von Wut und Empörung bis hin zur tiefen Enttäuschung und Resignation reichen.
Da ist der Haushaltsentwurf mit einem Rekordetat von 6.7 Milliarden Euro – aber die Schulen bekommen kaum etwas davon ab.
Das Geld wird mit vollen Händen für den Kita-Bereich verpulvert – insgesamt fast 1,6 Milliarden bis 2022 – aber bessere Arbeitsbedingungen für Lehrkräfte – Fehlanzeige!
Kein Wort zum versprochenen Einstieg in A 13 für alle .....mehr

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden