Pinnwand Nr. 57

Auch wenn Kultusministerin Frauke Heiligenstadt als Zwischenergebnis der wissenschaftlichen Begleitung der inklusiven Bildung in Niedersachsen durch das Institut für Sonderpädagogik in Hannover bei den Lehrkräften der Grundschulen eine „hohe Akzeptanz“ bei der Einführung der Inklusion feststellt, kann von einer gelungenen Umsetzung keine Rede sein.

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden