13.06.2019

VBE-Landesvorsitzender Franz-Josef Meyer zur aktuellen Bildungsmisere:

BILDUNGSQUALITÄT WIRD DER "SCHWARZEN NULL" GEOPFERT

Delegiertentagung der VBE Region Weser-Ems kritisiert fehlende Wertschätzung des Lehrerberufes

 
 

Die Delegierten der Regionaltagung sind enttäuscht von der Handlungsunwilligkeit bzw. Handlungsunfähigkeit der Schulpolitiker in Niedersachsen. Sie sehen eine zunehmende Verschlechterung der Bildungsqualität in den Schulen. Fehlende Wertschätzung des Lehrerberufes und vermehrte Einstellung von nicht ausgebildeten Quer- und Seiteneinsteigern sind die Hauptgründe für diese besorgniserregende Entwicklung (s. anliegende Resolution). ............Presse zum Download hier!      
Resolution der Delegiertenversammlung der Region Weser-Ems am 1. 06. 2019 in Stapelfeld hier zum Download!

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden