23.03.2020

VBE Landesvorsitzender Franz-Josef Meyer zur Situation nach einer Woche Schulausfall

„RESPEKT UND ANERKENNUNG FÜR EINSATZ DER LEHRKRÄFTE!“

- VBE begrüßt Ausweitung der Notbetreuung über die Osterferien –

 
 

„Seit einer Woche sind alle Schulen in Niedersachsen für die meisten Kinder geschlossen. Ein Blick auf die erste Woche zeigt: Was viele Pädagoginnen und Pädagogen gerade leisten, ist enorm. Schnell und unbürokratisch nutzen sie ihre Möglichkeiten, um einen begrenzten Lernalltag aufrechtzuerhalten. Dies ohne direkten Kontakt zu den Schüler*innen erfordert eine große Umstellung. Die Notbetreuung stellt sowohl die Kindertagesstätten als auch die Schulen vor neue Herausforderungen. Der souveräne Umgang mit der ungewohnten Situation verdient Respekt und Anerkennung“, so Meyer in der Bewertung der aktuellen Situation. .......mehr!

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden