Usbekistan

09.04. – 18.04. 2020 (Osterferien) Studienreise für Lehrkräfte i.R. und Interessierte! – Grundreisepreis: € 2.245,- pro Person Zauber der Seidenstraße Berge, Wüsten und Oasen, prachtvolle Bauwerke und die traditionelle Gastfreundschaft der Bevölkerung prägen das Bild Usbekistans. Im zentralen Teil der Großen Seidenstraße, zwischen China und Europa gelegen, blickt Usbekistan auf eine bis ins Altertum reichende Geschichte zurück und verfügt über eine einmalige Kultur. Die Reise führt von Taschkent aus in die über 2500 Jahre alten Wüstenstädte, Samarkand, Buchara und die Oasenstadt Chiwa.

Ort
Bad Honef
Neichener Heide 18

Veranstalter
RDB Reisedienst Bartsch GmbH

Termine
Do, 09.04.2020 - Sa, 18.04.2020

Zauber der Seidenstraße
Berge, Wüsten und Oasen, prachtvolle Bauwerke und die traditionelle Gastfreundschaft der Bevölkerung prägen das Bild Usbekistans.
Im zentralen Teil der Großen Seidenstraße, zwischen China und Europa gelegen, blickt Usbekistan auf eine bis ins Altertum reichende Geschichte zurück und verfügt über eine einmalige Kultur. Die Reise führt von Taschkent aus in die über 2500 Jahre alten Wüstenstädte, Samarkand, Buchara und die Oasenstadt Chiwa.
Im Kreis der Kollegen und Freunde erleben Sie ein sehr vielfältiges Programm mit spannenden Begegnungen und interessanten Fachbesuchen....alle Informationen zum Download hier

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden