VBE und GRÜNE – unzufrieden mit der SPD-/CDU-Schulpolitik

Zu einem Infor­mationsaus ­tausch trafen sich Anfang No­vember in den Räumen der Par­tei Bündnis 90/Die Grünen die Mitglieder der
VBE Verbands­leitung Nieder­sachsen Franz­Josef Meyer, Lena Köhler und Gregor Plesse mit der schulpolitischen Sprecherin Julia Willie
Hamburg und dem Fachreferenten für Schule, Kinder und Jugend Reinhard Tydecks. Es wurden Themen be­sprochen, die aktuell im Fokus der bildungspolitischen Diskussion stehen.
Bei der Besoldung von mindestens A 13 / EG 13 für alle Lehrkräfte unterstützen die Grünen die Forderungen des VBE, ebenso sehen auch sie, dass es Entlastungen sowohl hinsichtlich der Arbeitszeit als auch der zunehmenden Belastungen durch Verwaltungstätigkeiten, aber auch der unterrichtlichen Herausforderungen wie Integration und Inklusion geben muss. Da sich die Vorschläge der Arbeitszeitkommission ausschließlich auf Grundschulen, Gymnasien und Gesamtschulen beziehen, muss hier zeitnah auch eine entsprechende Erhebung für die fehlenden Schulformen erfolgen.   mehr

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden