Newsletter 02 2019

Tarifrunde gestartet: VBE macht mobil
VBE fordert 6 Prozent mehr und Verbesserungen der Entgeltordnung-Lehrkräfte
Es ist schon ein Ritual: Am ersten Verhandlungstag in der Tarifrunde legen die Gewerkschaften ihre Forderungen auf den Tisch, die Arbeitgebervertretung sagt „Nein“ und man vertagt sich. Um den Druck zu erhöhen, haben Gewerkschaftsvertreterinnen und -vertreter vor dem Verhandlungsort lautstark ihre Forderungen kundgetan. Auch eine große Delegation von im VBE Organisierten u.a. aus Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen war vor Ort.......mehr!

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover

Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden