Newsletter 04 2018

VBE erzielt mit Umfragen hohe Medienöffentlichkeit für Herausforderungen von Leitungspersonal
DSLK - Schulleitungen brauchen endlich mehr Ressourcen
Zu wenig Leitungszeit, zu viele Aufgabe und dann auch noch das geringe Budget: Eine Schule zu leiten bedeutet Mangelverwaltung. Der Bundesvorsitzende des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE), Udo Beckmann, beklagte außerdem die fehlenden personellen Ressourcen: „Sie können doch nicht gleichzeitig noch Ihre eigene Sekretärin und der Hausmeister sein!“ – das sicherte ihm bei der Eröffnungsveranstaltung des Deutschen Schulleiterkongresses den Ap-plaus von den 2.500 Teilnehmenden aus ganz Deutschland.
Der 7. DSLK fand vom 08. bis 10. März 2018 in Düsseldorf statt und war auch in diesem Jahr wieder beliebtes Forum um sich Wissen, Tipps und Tricks für den Leitungsalltag in den mehr als 100 angebotenen Veranstaltungen anzueignen und mit anderen Schulleitungen ins Gespräch zu kommen.

mehr.......

© Verband Bildung und Erziehung | Landesverband Niedersachsen | Ellernstraße 38 | 30175 Hannover